USB Stick Programme

Programme für USB-Sticks

Es gibt für den USB Stick tragbare Versionen, die sogenannten Portables mit denen beliebte Gratis Programme sich immer mit unterwegs befinden. Portable bezeichnet Programme, welche für die Installation keinen PC brauchen. Sie lassen sich ohne Probleme auf dem USB-Stick einrichten. Normale Software hinterlässt in den Systemeinstellungen bei Windows etliche Daten. Im Falle der Portables bleibt das Betriebssystem sauber. Dieser wird einfach mit den Programmen, die installiert wurden angesteckt. Die Anwendungen arbeiten von dort aus so als wenn sie beim Rechner auf der Festplatte liegen würden.

Installation auf dem USB Stick
Normalerweise handelt es sich bei den Portables um Gratis Programme, welche speziell angepasst wurden für eine Installation auf einem USB Stick. Die Internetseite Portable Apps ist eine der bekanntesten Quellen. Werden diese Programme installiert wird als Zielort kein Verzeichnis auf der Festplatte angegeben sondern der angeschlossene USB Stick. Das Programm richtet sich dann mit seiner ganzen Ordnerstruktur ein. Lohnenswert ist ein USB Stick mit vielen Gratis Programmen wenn er das ganze Aufgabengebiet des Browsers von der Bildbearbeitung bis hin zum Office-Paket abdecken kann. Es braucht nicht mehr als 15 von den Portables um gesichert zu sein für den größten Teil der Anforderungen.

Die Gestaltung
Bewusst sind die Portables so gestaltet, dass bei der Nutzung zu den normalerweise installierten Programmen kein Unterschied zu merken ist. Nicht realisierbar ist dies in einem Punkt. Die Datenübertragung eines USB Sticks ist langsamer als es bei der eingebauten Festplatte der Fall ist. Die Software, die tragbar ist braucht länger zum Starten. Dies gleichen die Portables aber mit vielen Vorteilen aus. Werden Programme von einem USB Stick gestartet wird die Festplatte des PCs nicht verstopft sowie die Systemeinstellungen und das Startmenü. Die Ressourcen vom Computer werden so geschont und Windows wird eventuell merklich flotter sein. Wenn die Portables erst einmal untergebracht sind auf dem USB Stick, können die Anwendungen an jedem Rechner verwendet werden, der ausgestattet ist mit einem USB-Anschluss. Die Software wird vom USB-Stick aufgerufen und hinterlässt so keine Spuren auf dem PC.