USB Sticks Katalog

Was wäre die Welt ohne USB-Sticks

Unsere Welt wird immer weiter vernetzt und Daten müssen transportabel sein. Das Internet und seine Möglichkeiten hat alle Menschen auf diesem Planeten näher zusammengebracht. Heute kann jeder mit jedem kommunizieren und ein offener Datenaustausch ist zum Muss geworden. Hierfür bietet sich der USB-Stick an. Man kann seine Daten speichern, teilen, verschenken und vieles mehr.

Gerade als Werbegeschenk und Werbemittel ist der USB Stick in jedem Katalog unerlässlich. Da es sich um einen täglichen Gebrauchsgegenstand handelt, wird der Werbeslogan tagtäglich gesehen und wahrgenommen. Die Zielgruppen können auch völlig unterschiedlich sein, von Student bis Führungskraft-jeder nutzt die kleinen Helfer und freut sich stets über ein solches Geschenk. Das eigene Firmenlogo oder der eigene Slogan lassen sich auf einem solchen USB-Stick ganz unterschiedlich platzieren. Neben der Platzierung der Message ist auch der Stick selber eine nähere Betrachtung wert. So gibt es zum Beispiel Sticks mit einer kleinen Metallöse, mit einem Deckel oder in den lustigsten und unterschiedlichsten Formen und Farben.

Es gibt sie in Tierform, als kleinen Pandabären oder Frosch, es gibt sie als Halskette kaum erkennbar und von ganz klein bis ziemlich wuchtig. Deswegen sollte man vor einer Entscheidung einen USB-Stick Katalog wälzen, um ganz genau zu entscheiden, welcher USB-Stick der richtige für den jeweiligen Anlass ist. Neben Tassen, Kugelschreibern und Blöcken, gehört der USB-Sticks zu den Must-Haves im Bereich der Werbegeschenke. Man verschenkt etwas mit Nutzen, was nicht nur das Image der Firma positiv beeinflussen wird, sondern auch einen direkten Nutzen für den potentiellen Kunden hat. Hält er nun den Stick in der Hand und wird dadurch an eine ganz bestimmte Firma erinnert, fördert dies die Akzeptanz, sowie den Willen mit gerade diesem Unternehmen Geschäfte zu machen. Natürlich gibt es auch immer wieder Schwarze Schafe, die sich nur um das Geschenk kümmern und keinerlei Interesse für das Unternehmen selber. Diese sind jedoch eher die Seltenheit und es gilt generell, dass ein USB-Stick stets einen guten Eindruck der Firma hinterlässt.