Umweltfreundlicher USB-Stick

Umweltfreundliche USB-Sticks, ein positives und grünes Image für Ihr Unternehmen

Ökologie, Umweltfreundlichkeit, Nachhaltigkeit und CO² Neutralität sind aktueller denn je. Auch was Ihren unternehmerischen Erfolg angeht. So symbolisieren umweltfreundliche USB-Sticks als Werbegeschenk für Kunden, Geschäftspartner oder Mitarbeiter sowohl Weitblick als auch einen gesunden Menschenverstand und zukunftsweisende Visionen.

Während der Zerfall eines herkömmlichen USB-Stricks aus Plastik bis zu 450 Jahre dauert, zersetzen sich umweltfreundliche USB-Sticks aus natürlichen Materialien in bis zu 108 Tagen oder sogar weniger, übrig bleibt am Ende nur Wasser und CO2. Vor dem kompostieren sollten Metallteile lediglich vom Verbraucher entfernt und separat Entsorgt werden.
An dieser Stelle muss man sich übrigens keine Sorgen machen das der Ökologische USB-Stick sich in der eigenen Notebook - oder Hosentasche beginnt sich eines Tages von selbst aufzulösen, dafür ist Witterung wie zum Beispiel Wärme, Feuchtigkeit , Kälte oder Trockenheit notwendig.

Beliebte Materialien für Umweltfreundliche USB - Sticks sind unter anderem verschiedenste Holzarten, Bambus, Wellpappe, Maisstärke, Papier, Kork, Stein oder Recyclingmaterialien die möglichst CO² neutral hergestellt und verarbeitet werden. Hölzer wachsen am besten ressourcenschonend in nachhaltiger Forstwirtschaft heran.
Mittels Tampondruck, Gravur, Siebdruck oder Fotodruck können die USB-Sticks zusätzlich individuell veredelt werden und steigen so maßgeblich in Ihrer Wertigkeit für Kunden, Geschäftspartner, Angestellte, Freunde oder Familie noch weiter an. Natürlich laufen diese USB - Sticks auf den meisten gängigen Betriebssystemen wie zum Beispiel Linux, Windows, Mac oder Android und überstehen bis zu 10.000 Schreib - und Lesezyklen oder mehr.
Ist man sich unsicher ob es sich wirklich um einen Umweltfreundlichen USB - Stick handelt, kann man auf Zertifizierungen von REACH, ROHS oder CE achten.

Eine besonders hohe Akzeptanz finden diese ökologischen Werbeartikel bei relevanten Zielgruppen, wie zum Beispiel Umweltschutzvereinen, Papierherstellern, Bildungszentren oder andere Firmen, deren Philosophie auf Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit beruht und bereichern um ein positives und grünes Image das begeistert.