Karton USB-Sticks

Ein Karton-USB-Stick muss nicht immer eckig sein

Es gibt viele verschiedene USB-Sticks. Und wenn dann mal etwas Abwechslung gewollt ist, gibt es USB Sticks aus Karton. Dabei ähneln diese einem echten Karton immens. Kein Wunder, es handelt sich hierbei in der Tat um eine Art Pappe, welche absolut stabil ist. So kann dieser Stick auch nicht so schnell kaputt gehen. Das vermeintlich instabile Material wird dann schnell zum Alltagsgegenstand. Denn soviel Originalität möchte nicht mehr gern aus den Händen gegeben werden. Und so kann ein Stick mit diesem Material immer gut als Geschenk dienen. Da mehrere Sticks produziert werden können, macht es Sinn, auch größere Mengen zu wählen. Denn dann wird der Preis deutlich günstiger. Falls dann noch der Stick mit einem Logo, oder Schriftzug bedruckt werden möchte, ist das auch kein Problem. Hierbei bleibt stets genug Platz über, um die eigenen Ideen verwirklichen zu können.

Wenn Besonderheiten wie ein Stick aus Karton gewünscht werden, sollte darauf geachtet werden, ob dieser Stick nur an Firmenkunden geliefert werden kann, oder nicht. Denn meistens werden hierbei Mindestbestellmengen gefordert welche eingehalten werden sollten. Solche Sticks aus Karton eigen sich hervorragend für Messen, oder ähnliche Veranstaltungen. Wenn ein Unternehmen auf der Suche nach einem etwas anderem Werbegeschenk ist, gibt es kaum eine bessere Möglichkeit. Auch ökonomisch gesehen, ist die Verwendung von einem Karton Stick absolut lohnenswert. Dabei müssen diese Sticks nicht immer nur eckig sein. Es gibt auch runde Karton Sticks. Beim Logo kann dann bis zu einem vierfarbigen Aufdruck gewählt werden. Das Gewicht von solch einem Stick ist auch nicht zu unterschätzen. Und so wiegt ein Stick aus Karton gerade mal um die 10 g. Auch wenn es sich um Karton handelt, können sämtliche Farben ausgewählt werden.

Das Logo kann dann auf beiden Seiten auf den Karton Stick gedruckt werden. Damit wirkt der Stick rundum bedruckt. Ideal ist solch ein Stick auch für Umzugsunternehmen. Es kann stets davon ausgegangen werden, dass es sich um 100 Prozent Zellstoff handelt. Natürlich kann auch bei einem Karton Stick stets mit einem Markenspeicher im Inneren gerechnet werden.