USB-Sticks mit Logo bedrucken

USB-Sticks mit Logo bedrucken – enorme Werbefläche und Wirkung

Ein Logodruck auf dem USB-Stick und der Verpackung ist eine hervorragende Möglichkeit, mit einer voluminösen Werbefläche eine hohe Wirkung zu erreichen. Bei einem Standardmodell des USB-Sticks ist das bedruckbare Areal limitiert. Additionale Werbeinformationen, z.B. QR-Codes, Slogans oder Claims können auf der USB Verpackung gedruckt werden und steigern durch die Werbewirksamkeit den informationellen Mehrwert für den Kunden. Die maximale bedruckbare Fläche beim Clip and Easy Modell liegt bei 27 x 12 mm, kann die Kunststoffbox bei 65 x 25 mm oder bei Metallboxen mit 78 x 45 mm Platz, mit einem attraktiven Logo bedruckt werden, um die Werbewirkung bei Geschäftspartnern und Kunden zu steigern.

Potentiellen Kunden bietet ein Firmenlogo meistens nur geringe Informationen. Die Marke und das Unternehmen wird dadurch nicht schnell genug identifiziert. Oftmals möchte ein Kunde wichtige Infos, u.a. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift oder Webadresse nutzen, wobei der Druck dieser Kontaktinformationen eher auf einer Kunststoff- oder Metallbox erfolgt. Diese Verpackungen verfügen auch über genügend Platz, um einen QR-Code zu hinterlassen. Mit dieser Hilfe kann der Kunde über sein Smartphone additionale Informationen anfordern. Durch bedruckte Messe-Giveaways können Sie Wachstumschancen steigern. Ein perfektes Marketinginstrument für Werbemittelkunden ist der Druck eines USB-Sticks mit Logo und gleichzeitig auf der Verpackung. Sie sind für die nächste Messe ein toller und informativer Werbeartikel. USB Sticks mit einem bedruckten Logo sind als elektronischer Werbeartikel in Kombination mit einer bedruckten Verpackung werden von Messekunden gerne akzeptiert und passen sehr gut mit der Kunststoff- oder Metallbox in eine Jackentasche. Durch den Logodruck auf dem USB-Stick und auf der Verpackung wird die Werbewirksamkeit und der Wert der Wiedererkennung erhöht und steigern die Wachstumschancen Ihres Unternehmens und Ihrer Marke.

USB-Sticks mit Logo bedrucken ist durch das Tampondruckverfahren eine perfekte Alternative, wenn das Siebdruckverfahren durch die zu bedruckende Kontur der Oberfläche nicht stattfinden kann. Hier wird die Druckfarbe beim Tampondruckverfahren mit einem elastischen Stempel von einer geätzten Metallplatte entfernt und auf den USB-Stick ein- oder zweifarbig übertragen. Dieser Druck erlaubt minimale Schriftzüge und lässt Ihr USB Stick mit Logo noch edler erscheinen. Durch das Siebdruckverfahren werden bedruckte USB Sticks hochwertig veredelt. Ein großer Vorteil beim Bedrucken des USB-Sticks mittels Siebdruck ist die hervorragende Farbdeckung.