Mailing Card

Die Mailing Card - Ein kostengünstiges Werbemittel zur Verstärkung Ihrer Werbebotschaft

Die Mailing Card ist ein klassisches Werbemittel, welches im Direktmarketing genutzt wird, um Zielgruppen oder Kunden direkt anzusprechen. Eine Mailing Card ist eine Postkarte zum Versand von Informationen und werblichen Ansprachen, die ohne Umschlag versandt wird. Mit einer Mailing Card, die individuell auf die Verbraucher oder auf die Zielgruppe hin gestaltet wird, kann der Kunde noch persönlicher angesprochen werden.

Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz von Mailing Cards ist die Aufbereitung entsprechender Datensätze, auch Leads genannt. Im Vertriebsmarketing bezeichnet man Leads als eine erfolgreiche Kontaktanbahnung zu einem potentiellen Interessenten. Datensätze, also Adressen und weitere Kontaktdaten können extern zugekauft werden oder der Interessent hat diese dem Werbetreibenden für einen weiteren Dialog bereits überlassen, z. B. durch Angabe auf der Homepage im Internet oder durch eine Gewinnspielteilnahme.

Durch den Einsatz der Mailing Card kann der Kontakt zum Interessenten verstärkt werden und die Wahrscheinlichkeit, dass der Interessent zum Kunden „gemacht“ wird ist entsprechend hoch.

Durch eine entsprechende Anschrift-Gestaltung ist es möglich, die Mailing Card so zu personalisieren, dass der ausgewählte Empfängerkreis direkt angesprochen wird. Die Adressierung erfolgt meist über automatische Systeme aus einer Kundendatenbank heraus. Durchaus praktisch ist es, die Versendung von Kundenkarten, von Bonuskarten oder von individuell zugeschnittenen kleinen Präsenten mit vorzunehmen. Die höchste Aufmerksamkeit wird erzielt, wenn alle Elemente wie persönlich richtige Ansprache, eine die Aufmerksamkeit anregende Werbebotschaft, ein individuell zugeschnittenes Präsent oder ein Gutschein als Bestandteil des Mailings gewählt wird.

Der Empfänger wird sich stärker mit dem beworbenen Produkt, dem Unternehmen oder der Dienstleistung identifizieren, was sich beim nächsten Einkauf positiv auswirken kann.

Die Gestaltung der Mailing Card bezieht wichtige Qualitätsaspekte mit ein. Eine Hochglanz-Optik vermittelt einen hochwertigen Gesamteindruck und kann schon durch die entsprechende Auswahl der Kartonqualität mitprägend sein. Entsprechende Online-Shops im Internet setzen einen Konfigurator ein mit dem die Stilart, das Thema oder die Branche für eine Gestaltungsvorlage ausgewählt werden können. Thema kann z. B. eine Veranstaltung sein, eine neue Produkteinführung oder eine Dienstleistung. Weiter können Gestaltungsvorschläge für Festtage, für Termine oder für einen Tag der offenen Tür bestimmt werden. Die Stile der Grafik wechseln von modern über elegant, von Natur bis hin zu Retro. Bei den Branchen sind fast alle gängigen Branchenbereiche von Produktion bis hin zu Bildungseinrichtungen zur Auswahl möglich. Somit findet bereits über die Wahl der Gestaltung eine spezifische werbliche Aussage statt.

Um vom günstigen Porto zu profitieren, müssen bestimmte Anforderungen und technische Belange eingehalten werden. Die Deutsche Post AG verlangt für kostengünstige Versendungen als Infopost Mindestmengen und eine Sortierung. Entweder sind 4000 Mailing Cards in einer Mailingaktion mit nach Postleitzahlen sortierter auf-oder absteigender Reihenfolge einzuhalten oder es sind mindestens 250 Cards, die nach Leitregion in den beiden ersten beiden Stellen der Postleitzahl, ebenso in auf- oder absteigender Reihenfolge sortiert eingeliefert werden. Weiter sind die Formate einzuhalten, so die Länge mit 140 bis 235 mm, die Breite der Karte mit 90 bis 125 mm und ein Gewicht bis 20 Gramm.

Für weitere Möglichkeiten eines Mailingversands sollte unbedingt vor Erstellung der Datensätze die aktuell gültige Versandform mit der jeweiligen Landespost oder alternativen Postdiensten abgeprüft sein.

Die Mailing Card vereint neben der persönlichen Ansprache, die kostengünstige Übermittlung einer Werbebotschaft bei umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten. Durch Responseangaben wie Servicenummern besteht die Möglichkeit zur effektiven Erfolgskontrolle. Im Preis-Leistungsverhältnis schneidet die Mailing Card gegenüber anderen Werbemittel-Aktionen durch geringe Streuverluste und den geringen Stückpreis gut ab.